Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um diesen Shop nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

0049 4963 905630

Traditionsbetrieb

Schnelle Lieferung per DHL
Home    Fahrradzubehör    Schlösser

Schlösser

Jedes Jahr werden in Deutschland hunderttausende Fahrräder gestohlen. Damit dein Rad sicher vor Langfingern geschützt ist, empfehlen wir dir ein qualitativ hochwertiges Fahrradschloss. Ob massiv, leicht, mit Schlüssel oder Zahlenkombination – stöbere in unserem Shop und finde das passende Schloss für dein Fahrrad. Mehr lesen
Sortierung
Abus Adaptor Chain ACH 6KS 85 BK + ST5950 (schwarz)
39,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Abus Bordo Combo 6100/90 (schwarz)
84,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Abus Bordo 6000/90 SH (schwarz)
84,95 € *
Ausverkauft
AXA Einsteckkette 140cm + Satteltasche (schwarz)
43,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
AXA Einsteckkette 100cm (schwarz)
24,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Abus PRO TECTIC 4960 NR BLACK (schwarz)
34,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Abus Adaptor Chain ACH 6KS/100 (schwarz)
29,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
AXA Einsteckkette 140cm (schwarz)
31,95 € *
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Abus BORDO Lite 6050 (schwarz)
69,95 € * 74,95 €
Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Schütze dein Rad vor Diebstahl mit unseren Schlössern

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Fahrradschloss ist, stolpert über Begriffe wie Bügelschloss, Faltenschloss, Rahmenschloss und viele mehr.
Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Schlosstypen? Welches passt zu meinem Rad und meinen Anforderungen?
Wir geben dir hier einen Überblick und zusätzlich Tipps, was du bei der Fahrradabsicherung beachten solltest.

Beim Kauf eines Fahrradschlosses ist es wichtig auf eine gute Qualität zu achten. Im ersten Moment wirken günstige Angebote verlockend. Du wirst dich jedoch ärgern, wenn das Schloss nicht hält, weil an der Qualität gespart wurde. Der Schaden ist dann höher als ein hochwertiges Fahrradschloss.
Wenn du eine Zweiradversicherung abgeschlossen hast, prüfe den Vertrag genau. Hin und wieder wird vorgegeben, mit welchem Schloss du dein Rad schützen musst, damit im Falle eines Diebstahls die Versicherung zahlt.

Welche Fahrradschlösser gibt es?

In unserem Webshop unterscheiden wir zwischen folgenden Schlosstypen:

Bügelschloss

Das Bügelschloss gilt als die sicherste Schließanlagen für Fahrräder. Es bedarf der Benutzung von schwerem Gerät um dieses zu knacken. Die u-förmigen Stahlbügel werden an zwei Seiten in den Schließzylinder eingesteckt und durch ein Schloss verriegelt. Der große Schutz bringt aber auch Steifheit und ein hohes Gewicht mit sich. Es ist massiv aber sperrig und wenig flexibel.

Faltschloss

Im Gegensatz zum Bügelschloss ist das Faltschloss leicht und kompakt. Mit einer Halterung kann es am Rahmen befestigt werden, ohne diesen zu schädigen. Es besteht aus einzelnen Stahlgliedern, die über Scharniere miteinander verbunden sind. Wenn es nicht im Einsatz ist, lässt sich das Faltschloss zusammenklappen und platzsparend verstauen. Auch hier spielt die Qualität wieder eine große Rolle: Sind die Scharniere nicht gut verarbeitet, sind sie von Dieben leicht aufzubrechen.

Kettenschloss

Das Kettenschloss ist ein alter Klassiker unter den Fahrradschlössern. Auf viele Diebe hat es eine abschreckende Wirkung. Sind die Kettenglieder ausreichend dick, ist es extrem aufbruchsicher. Dieses Schloss zu öffnen kostet Zeit und ist laut. Kettenschlösser sind flexibel wie ein Kabel, bringen aber auch ein hohes Gewicht mit sich. In der Regel sind sie über einen Zylinder mit Schlüssel oder mit einer Zahlenkombination verschließbar.

Rahmenschloss

Wie der Name sagt, ist dieses Schloss direkt am Rahmen fixiert und verriegelt das hintere Laufrad. Diebe können allerdings das Hinterrad hochheben und das Fahrrad auf dem Vorderreifen wegschieben. Deshalb es nicht die sicherste Variante und nur für günstige Fahrradmodelle sinnvoll.

Zahlenschloss

Zahlenschlösser haben den Vorteil, dass du keinen Schlüssel zum Abschließen brauchst. Dementsprechend gibt es auch keinen Schlüssel, den du verlieren kannst oder irgendwo unterbringen musst. Die richtige Zahlenkombination zum Öffnen des Schlosses hast du (hoffentlich) immer im Kopf. Zahlenschlösser sind meistens Kabelschlösser.

Kinderschloss

Natürlich sollte auch das Rad der Kleinen vor Diebstahl geschützt sein. Kinder können unter Umständen noch nicht mit sperrigen und schweren Schlössern umgehen. Deswegen sind Schlösser für Kinderfahrräder meistens leichte Kabelschlösser mit Zahlenkombination. Häufig haben diese bunten Farben und kommen so bei den Kids gut an.

Tipps zur Sicherung deines Fahrrads

Die Aufklärungsquote von Fahrraddiebstählen ist mit 5 bis 10 Prozent sehr niedrig. Also am besten machst du es Dieben von Anfang an schwer und sicherst dein Fahrrad bestmöglich ab. Neben der richtigen Schlossauswahl, empfehlen wir dir folgende Tipps zu beherzigen:

  1. Schließe dein Rad immer ab, auch wenn du es nur kurz verlässt. Geübte Diebe brauchen nur wenige Sekunden um ein ungesichertes oder leicht zu knackendes Rad zu erkennen. Im Nu sind sie mit deinem geliebten Fahrrad verschwunden.
  2. Befestige dein Rad an einem möglichst festen Gegenstand (Zaun, Laterne), damit es nicht einfach davon getragen werden kann.
  3. Das Schloss sollte am Rahmen und Laufrad befestigt werden. Ist das Fahrrad zum Beispiel nur am Vorderrad gesichert, können Diebe das Vorderrad blitzschnell abmontieren und das restliche Fahrrad mitnehmen.
  4. Stelle dein Fahrrad an belebten Plätzen ab, damit es von möglichst vielen Menschen gesehen wird. Dadurch haben Langfinger keine Chance, lange unbeobachtet an deinem Rad zu hantieren.

Bestelle das passende Fahrradschloss auf e-bike.de

Du solltest nun einen guten Überblick über die Vielzahl an Fahrradschlössern haben. Kaufe jetzt in unserem Onlineshop das ideale Schloss, damit du lange Freude an deinem Fahrrad oder E-Bike hast.