Service und Beratung vor, während und nach dem Kauf
Filter
%
pfautec - Roma
Rahmenhöhe: 47cm | Farbe: azzurro
Beim pfautec E-Dreirad Roma lässt sich die Unterstützung ganz einfach per Knopfdruck hinzuschalten. Der Bosch Active Line Motor sorgt mit seinem leichtgängigen Kraftsensor für die optimale Elektrounterstützung und eine Reichweite von bis zu 60 km. Das eingebaute Display zeigt alle wichtigen Funktionen an, zum Beispiel die Durchschnitssgeschwindigkeit, die Tageskilometer oder das Maximaltempo. Der verbaute LED-Scheinwerfer ist akkubetrieben.

4.459,00 €* 4.699,00 €* (5.11% gespart)
%
pfautec - Scoobo mit Komfortsitz
Bei dem angebotenen Fahrrad ist der Sitz vom 2. Bild verbaut. Eine Umrüstung auf den Standard-Sitz ist nicht möglich.

6.097,00 €* 6.418,00 €* (5% gespart)
%
pfautec - Combo Active Line Plus
Rahmenhöhe: 49cm | Farbe: papyrusweiß
Mit dem pfautec Combo holst du dir ein besonders entspanntes Fahrgefühl nach Hause. Durch die nach hinten verlagerte Sitzposition und des hohen Lenkers sitzt du bequem und schonst dank komfortabler Rahmenform auch deine Knie. Ausgestattet ist das E-Dreirad mit einer 7-Gangschaltung und Rücktrittbremse von Shimano für ein einfaches Auf- und Absteigen. Dazu gesellt sich ein E-Antriebssystem aus dem Hause Bosch und ein leistungsfähiger 500Wh-Akku für eine zuverlässige Unterstützung im Alltag und ein besonders komfortables Fahrzeugkonzept, das für jeden intuitiv und einfach zu bedienen ist.

4.839,00 €* 5.099,00 €* (5.1% gespart)
%
Pfiff - Scoobo
Farbe: iron glimmer
Das weiterentwickelte Pfiff-Dreirad trumpft mit E-Antrieb von Bosch und leistungsstarkem 500 Wh Akku. Ein noch tieferer Einstieg erleichtert das Auf- und Absteigen. Sicheres Bremsen ermöglichen die hydraulischen Scheibenbremsen, die für das Parken eine Feststellfunktion besitzen. Das Scoobo ist einfach zu bedienen und extrem komfortabel.

5.889,00 €* 6.199,00 €* (5% gespart)

Was sind die Vorteile eines E-Dreirades?

Vielen Radfahrern mag es komisch vorkommen über ein Elektro-Dreirad nachzudenken. Manchmal bleibt einem aber keine andere Wahl, beispielsweise wenn der Fahrer Probleme hat das Gleichgewicht zu halten. Doch nicht nur ein Handicap kann der Grund für den Kauf eines Dreirades sein. Es hat weitere nützliche Vorteile.

Dank der zweifachen Bereifung, entweder vorne oder hinten, entsteht an einem Dreirad (auch Trike genannt) ganz automatisch eine Ladefläche. Durch das Anbringen eines Korbes bietet das Rad plötzlich Möglichkeiten, die ein „normales“ Fahrrad nicht hat. Es wird zu einer Art Lastenrad. Oder einfach nur zur nützlichen Beförderungshilfe nach dem Einkauf.

Viele Radfahrer fühlen sich auf einem Trike sicherer als auf einem Zweirad, da es durch die beiden nebeneinander angebrachten Räder zur Seite hin stabil ist. Selbst beim Stehen oder langsamen Fahren ist umkippen unmöglich. Das ist besonders praktisch, wenn du kurz warten musst, zum Beispiel vor einer Ampel. Das Absteigen ist in solchen Situationen nicht notwendig.

Durch eine Motorenunterstützung wird das E-Dreirad zu einem flotten und agilen Begleiter für Erwachsene aller Altersklassen. Agil bleiben Fahrer dennoch, denn sie treten leicht in die Pedale, um den Antrieb zu betätigen. Der Grad der Unterstützung wird stufenweise angepasst. Das macht das E-Dreirad attraktiv für aktive Radler, aber auch für Menschen, die nicht mehr die Kondition haben, um längere Strecken durch eigene Muskelkraft zurückzulegen. Ein Elektro-Trike kann diesen Menschen jedoch helfen, weiterhin mobil zu bleiben und nicht auf Hilfe Dritter angewiesen zu sein.

Informiere dich bei deiner Krankenkasse über eine mögliche Kostenübernahme, wenn du ein Therapiedreirad benötigst. Ein E-Dreirad kann nämlich eine Behinderung ausgleichen oder vorbeugen, aber auch für eine Krankenbehandlung eingesetzt werden. In diesen Fällen wird ein Teil der Kosten für die Anschaffung eines Dreirades übernommen.

E-Trikes nach deinen Bedürfnissen

Wie alle Pedelecs erreichen diese Räder eine Geschwindigkeit bis zu 25 km/h. Je nach Akkulaufzeit lassen sich mit einem elektrischen Dreirad ausgiebige Radtouren unternehmen. Dafür spricht auch die bequeme, aufrechte Sitzhaltung. Wenn das Rad dann noch mit einer Federung und der Sitz mit Rückenlehne ausgestattet ist, kannst du Stunden darauf verbringen, ohne Rückenprobleme zu bekommen. Voraussetzung ist natürlich, dass du zuvor die richtige Größe gewählt hast.

Und wie mit allen Elektrofahrrädern trotzt du auch mit einem E-Dreirad Gegenwind und bist umweltfreundlich unterwegs. Um das Dreirad mit E-Antrieb im Alltag nutzen zu können, ist eine straßenverkehrstaugliche Ausstattung wichtig. Sichere Bremsen und eine Klingel gehören genauso dazu wie eine helle Beleuchtung vorne und hinten. E-Dreiräder sind aber in der Regel schon beim Kauf StVZO-zulässig.

E-Dreiräder kaufen auf e-bike.de

Probiere es aus und kaufe ganz einfach online ein Elektro-Dreirad. Du wirst es bereits nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen. Falls du unsicher bist, ob ein Dreirad mit Motorunterstützung das richtige für dich ist, empfehlen wir dir eine Probefahrt. Unsere E-Dreiräder kannst du bei uns im Laden auf unserer Teststrecke ausgiebig testen und dich mit der Fahrweise vertraut machen.