Damen Mountainbikes kaufen auf e-bike.de

Filter
Bulls - Zarena Street 2 27,5
Rahmenhöhe: 37cm | Farbe: light grey
Ein Bike, das alle Bedürfnisse abdeckt. Das Bulls Zarena Street 2 mit 27,5 Zoll Laufrädern ist nicht nur optimal für Geländefahrten ausgestattet. Auch für sportliche Strecken im Alltag ist dieses Fahrrad bestens ausgerüstet. Mit der bereits montierten Straßenausstattung mit Radschützern sind Nässe und Schmutz kein Thema mehr. Bei beginnender Dunkelheit gilt: Sehen und gesehen werden! Dafür sorgt die Lichtanlage mit Nabendynamo. Abgerundet wird das Fahrgefühl durch die hydraulische Scheibenbremse, die für Sicherheit und ein souveränes Fahrgefühl sorgen.

749,95 €*
Bulls - Zarena Street 1 27,5
Rahmenhöhe: 46cm | Farbe: white
Extrabreite Profilreifen sorgen beim Bulls Zarena Street 1 für ordentlich Grip im Gelände und auf der Straße für zusätzlichen Komfort und Sicherheit. Diese wird durch die Scheibenbremsen, die auch bei Nässe bestmögliche Kontrolle bieten, noch verstärkt. Dank der Straßenausstattung mit Lichtanlage, Nabendynamo und Radschützern sind sportliche Fahrerinnen dazu unabhängig von Dunkelheit oder schlechtem Wetter unterwegs. Kombiniert mit Geometrie und Komponenten, die speziell an den weiblichen Körper angepasst wurden, entstehen Fahrspaß und Performance für alle Fahrten und Touren.

649,95 €*
Bulls - Zarena Street 1 27,5
Rahmenhöhe: S | Farbe: grey matt
Das Bulls Zarena Street 1 27,5 ist ein vielseitiges und stilvolles Damenfahrrad, das speziell für den urbanen Einsatz konzipiert wurde. Mit seinem robusten Rahmen, der komfortablen Geometrie und der hochwertigen Ausstattung ist es ideal für Fahrten in der Stadt, aber auch für gemütliche Ausflüge auf asphaltierten Straßen oder Wegen. Das Zarena Street 1 27,5 ist mit einer zuverlässigen Shimano Schaltung ausgestattet, die dir eine große Bandbreite an Gängen bietet. Dadurch kannst du deine Trittfrequenz an verschiedene Geschwindigkeiten und Steigungen anpassen und immer den richtigen Gang finden. Rahmenhöhen-Bezeichnungen: XS 37cm S 41cm M 46cm L 51cm

699,95 €*
Bulls - Nandi Street 27,5
Rahmenhöhe: S | Farbe: Black Matt
Das Bulls Nandi Street 27,5 ist das perfekte Bike für alle, die auf die Straße und auf die Trails wollen. Mit seinen 27,5 Zoll Reifen und 100 mm Federweg bewältigt es jedes Terrain souverän. Das Shimano 21-Gang-Kettenschaltsystem sorgt für reibungslose und einfache Gangwechsel, während die Fuxon LED-Scheinwerfer und -Rücklichter für Sichtbarkeit und Sicherheit auf der Straße sorgen. Rahmenhöhen-Bezeichnungen: XS 37cm S 41cm M 46cm L 51cm

599,95 €*
Bulls - Zarena Street 2 27,5
Rahmenhöhe: XS | Farbe: light grey
Hydraulische Scheibenbremsen verleihen dem Bulls Zarena Street 2 optimale Kontrolle in allen Fahrsituationen - ob in der Stadt oder im Gelände. Ausgestattet mit der 24-Gang-Schaltung von Shimano und einer robusten Federgabel mit 100 mm Federweg ist die Straßenversion eines sportlichen Cross-Country-Mountainbikes bereit für anspruchsvolle Touren in der Natur. Rahmenhöhen-Bezeichnungen: XS 37cm S 41cm M 46cm L 51cm

799,95 €*
Bulls - Zarena 2 27,5
Rahmenhöhe: 37cm | Farbe: light grey
Sport? Na klar, aber bitte an der frischen Luft. Das Zarena 2 27,5 von Bulls ist dein Fitnessbike. Speziell dem weiblichen Körperbau angepasst sorgen die Geometrie und verbauten Komponenten für sportliche aber schonende Fahrten. Mit der 18-Gang-Schaltung, hydraulischen Scheibenbremsen und der SR Suntour Federgabel mit 100m Federweg ist dieses Hardtail ein dynamisches Cross-Country-Mountainbike.

749,95 €*
Bulls - Aminga 2 29
Rahmenhöhe: 46cm | Farbe: light grey/sage
Mit seinem dezenten, aber nicht weniger stylischen Design und dem Retrolook der Skinwall-Reifen ist das Bulls Aminga 2 optisch ein echtes Highlight. Aber auch im Gelände weiß das schnelle Cross-Country-Mountainbike zu glänzen. Dafür sorgt die hochwertige Ausstattung mit Shimano Deore 22-Gang-Schaltung, hydraulischen Shimano-Scheibenbremsen und der SR Suntour X1 Federgabel (100 mm) mit Lenker-Remote. Neben ihrem Beitrag zu einem besonderen Bike-Design bieten die Smart Sam Reifen von Schwalbe optimalen Grip im Gelände und einen herausragenden Pannenschutz.

979,95 €*
Bulls - Aminga 1 27,5
Rahmenhöhe: S | Farbe: metallic off white
Fazit: Sehr gut im Velomotion Praxis Test 2022 Das Bulls Aminga 1 überzeugt nicht nur mit seiner optimalen Sitzposition, sondern bietet auch eine bis ins Detail hochwertige Ausstattung. Von der sinnvoll abgestuften SHIMANO Deore 10-Gang-Schaltung über die hydraulischen Scheibenbremsen bis zur SR SUNTOUR Federgabel mit 100 mm Federweg und Lenker-Lockout ist das Cross-Country-MTB für sportliche Fahrerinnen bestens ausgerüstet. Für optimalen Grip im Gelände sorgen die pannensicheren SUPERO Edge Reifen. Rahmenhöhen-Bezeichnungen: S 40cm M 44cm L 49cm

899,95 €*
Bulls - Aminga 1 29
Rahmenhöhe: L | Farbe: metallic off white
Das Hardtail-MTB Bulls Aminga 1 29 überzeugt nicht nur mit seiner optimalen Sitzposition, sondern bietet auch eine bis ins Detail hochwertige Ausstattung. Von der wartungsarmen Shimano Deore 10-Gang-Schaltung über die hydraulischen Scheibenbremsen bis zur SR Suntour Federgabel mit 100 mm Federweg und Lenker-Lockout ist dieses Mountainbike für sportliche Fahrerinnen bestens ausgerüstet. Für optimalen Grip im Gelände sorgen die pannensicheren SUPERO Reifen. Rahmenhöhen-Bezeichnungen: M 44cm L 49cm

899,95 €*

Mountainbiken - Ein fantastischer Sport für Frauen

Du bist eine abenteuerlustige Frau und auf der Suche nach dem perfekten Mountainbike für deine Abenteuer? Dann bist du hier genau richtig! Egal, ob du ein Anfänger oder bereits erfahrene Bikerin bist, wir haben die besten Empfehlungen für dich. Diese zusammengestellte Auswahl umfasst Mountainbikes, die speziell für Frauen entwickelt wurden. Von der Passform über das Design bis hin zur Performance - jedes Detail wurde berücksichtigt, um sicherzustellen, dass du das ideale Bike für dein Erlebnis findest.

Darum macht das Mountainbiken so vielen Frauen Spaß

Mountainbiken ist längst nicht mehr nur ein Sport für Männer. Immer mehr Frauen entdecken die Faszination und den Nervenkitzel, der mit dem Mountainbiken verbunden ist. Der Mountainbike-Sport bietet eine einzigartige Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen, die Natur zu genießen und sich körperlich herauszufordern. Auf dem Trail kannst du deine Grenzen austesten, Selbstvertrauen aufbauen und deine Fitness verbessern – alles in einer atemberaubenden Umgebung. Außerdem bietet das Mountainbiken eine großartige Gelegenheit, neue Freundschaften zu schließen und eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten kennenzulernen.

Mountainbiken erfordert einige spezifische Fahrtechniken, die es zu erlernen gilt. Dazu gehören grundlegende Fähigkeiten wie das Bremsen, Kurvenfahren und das Überfahren von Hindernissen. Deshalb ist es ratsam, mit einfachen Trails zu beginnen und sich dann langsam zu steigern, während du mehr Erfahrung sammelst. Eine gute Möglichkeit, deine Fahrtechnik zu verbessern, ist die Teilnahme an Fahrtechnik-Kursen oder das Fahren mit erfahreneren Fahrern, die dir Tipps und Tricks geben können. Es ist wichtig, geduldig zu sein und dich nicht zu sehr unter Druck zu setzen – mit der Zeit und Übung wirst du deine Fähigkeiten sicherlich verbessern.

Bevor es auf die Trails geht, ist es wichtig, die richtige Ausrüstung zu haben. Ein gut passendes Mountainbike ist natürlich der wichtigste Teil. Es gibt spezielle Mountainbikes für Frauen, die oft eine angepasste Geometrie und Komponenten haben, die besser auf weibliche Fahrerinnen zugeschnitten sind. Aber auch ein unisex Bike kann gut passen, solange es richtig eingestellt ist.

Mountainbiken kann zwar unglaublich Spaß machen, birgt aber auch gewisse Risiken. Daher ist es wichtig, auf Sicherheit zu achten. Fahre niemals allein auf unbekannten Trails und trage immer Schutzausrüstung, um dich vor Verletzungen zu schützen. Außerdem ist es ratsam, vor jeder Fahrt eine kurze Inspektion deines Bikes durchzuführen, um sicherzustellen, dass alles einwandfrei funktioniert.

Warum es wichtig ist, dass richtige Mountainbike zu wählen

damen mountainbike

Die Auswahl des richtigen Mountainbikes ist von entscheidender Bedeutung, da es einen direkten Einfluss auf deine Fahrerfahrung, deine Sicherheit und deine Leistung hat. Hier sind einige Gründe, warum die Wahl des passenden Mountainbikes wichtig ist: 

  1. Komfort und Passform: Ein Mountainbike, das richtig auf dich abgestimmt ist, sorgt für ein angenehmes Fahrerlebnis und reduziert das Risiko von Beschwerden und Verletzungen. Ein Bike mit der richtigen Größe und Geometrie ermöglicht eine ergonomische Fahrposition und verbessert den Komfort auf langen Touren. 
  2. Leistung und Effizienz: Ein Bike, das zu deinem Fahrstil und den Anforderungen des Geländes passt, ermöglicht eine bessere Leistung und Effizienz. Ein zu schweres oder unpassendes Bike kann deine Geschwindigkeit und Wendigkeit beeinträchtigen, während ein gut abgestimmtes Bike ein reaktionsschnelles Handling und eine effiziente Kraftübertragung bietet. 
  3. Sicherheit: Ein passendes Mountainbike trägt dazu bei, die Kontrolle und Stabilität auf dem Trail zu verbessern, was die Sicherheit erhöht. Ein Bike mit hochwertigen Bremsen, Federung und Reifen bietet bessere Traktion und Kontrolle, insbesondere auf anspruchsvollen Trails und in unvorhersehbarem Gelände. NAtürlich gehört auch ein MTB-Helm zur wichtigen Sicherheitsausrüstung. 
  4. Vertrauen und Fahrspaß: Das richtige Bike gibt dir das Vertrauen, dich neuen Herausforderungen zu stellen und deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Wenn du dich auf dein Bike verlassen kannst, kannst du dich besser auf das Erkunden und Genießen des Trails konzentrieren, was den Fahrspaß enorm steigert. 
  5. Langlebigkeit und Werterhalt: Ein qualitativ hochwertiges Mountainbike, das zu deinen Bedürfnissen passt, kann eine langfristige Investition sein. Indem du das richtige Bike wählst und es entsprechend pflegst, kannst du seine Lebensdauer verlängern und seinen Wiederverkaufswert erhalten.

Die Bedeutung von Federung und Rahmenmaterialien für Damen-Mountainbikes

Die Federung und die Rahmenmaterialien spielen eine entscheidende Rolle für die Leistung, den Komfort und das Fahrverhalten von Damen-Mountainbikes.

Federung:

Eine gute Federung absorbiert Stöße und Unebenheiten auf dem Trail, was zu einem komfortableren Fahrerlebnis führt. Dies ist besonders wichtig für Frauen, da sie oft ein geringeres Körpergewicht und weniger Muskelmasse haben als Männer und daher empfindlicher auf raue Trails reagieren können. Eine effektive Federung verbessert außerdem die Traktion und den Grip der Reifen auf dem Trail, was zu mehr Kontrolle und Sicherheit führt, insbesondere in anspruchsvollem Gelände und bei schnellen Abfahrten.
Viele moderne Mountainbikes bieten zudem eine einstellbare Federung, die es Fahrerinnen ermöglicht, die Federung an ihr Gewicht, ihren Fahrstil und die Geländebedingungen anzupassen. Eine individuell angepasste Federung kann den Komfort und die Leistung auf dem Trail weiter verbessern.
Es gibt verschiedene Arten von Federungen für Mountainbikes, darunter Luftfederungen und Coil-Federungen. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, und die beste Wahl hängt von den individuellen Präferenzen, dem Fahrstil und dem Einsatzzweck ab.

damen mtb rahmen
Rahmenmaterialien:

Das Rahmenmaterial beeinflusst das Gewicht und die Steifigkeit des Bikes, was sich auf die Beschleunigung, das Handling und die Effizienz beim Treten auswirkt. Leichtere Rahmenmaterialien wie Aluminiumlegierungen oder Carbonfasern können dazu beitragen, das Gesamtgewicht des Bikes zu reduzieren und die Leistung zu verbessern.
Einige Rahmenmaterialien bieten natürliche Dämpfungseigenschaften, die dazu beitragen können, Vibrationen und Stöße auf dem Trail zu reduzieren, was zu einem komfortableren Fahrerlebnis führt. Dies ist besonders wichtig für längere Touren und anspruchsvolle Trails.
Die Haltbarkeit und Lebensdauer eines Mountainbike-Rahmens hängen aber auch von seinem Material ab. Hochwertige Aluminiumlegierungen und Carbonfasern sind in der Regel langlebiger und widerstandsfähiger gegenüber Verschleiß und Ermüdung als andere Materialien wie Stahl. Rahmen aus verschiedenen Materialien variieren auch im Preis und in der Verfügbarkeit. Während Aluminiumlegierungen in der Regel erschwinglicher sind, können Carbonfaserrahmen teurer sein, bieten aber oft eine höhere Leistung und ein geringeres Gewicht.